Treffen des Bremer Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Treffen am Montag 9. Oktober um 17 Uhr um im Konsul-Hackfeld-Haus; Birkenstr. 34

Themen und Informationen , um die es heute gehen könnte:

Ganzen Artikel lesen

Aktionssommer 2017 unter dem Motto:

„Gegen das Verdrängen – Wohnungen und Würde für Wohnungslose“

Das Aktionsbündnis hat für den Zeitraum März bis Oktober einen Aktionssommer geplant. In öffentlichen Kundgebungen, Veranstaltungen, Fachgesprächen, Recherchen sowie auch mit individueller Unterstützung von Menschen in Wohnungsnot wollen wir auf die Dringlichkeit des Themas Wohnungsnot in der Öffentlichkeit aufmerksam machen.

Ganzen Artikel lesen

Das Bremer Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen wird jetzt 5 Jahre alt

Das Bremer Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen wird jetzt 5 Jahre. Also: Glückwunsch!
Gefeiert wird am Montag 20. März um 11 Uhr in der "Winterkirche" der Kirche Unser Lieben Frauen, Kirchhof 27 in 28195 Bremen (Am Marktplatz).

Ganzen Artikel lesen

Bremen könnte mehr tun

Joachim Barloschky vom Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen blickt auf die Arbeit von vier Jahren zurück
Joachim Barloschky ist einer der Gründer des Aktionsbündnisses. Mit dabei sind auch Obdachlose, Streetworker und Kirchenvertreter.Joachim Barloschky ist einer der Gründer des Aktionsbündnisses Menschenrecht auf Wohnen.

Ganzen Artikel lesen

„Gegen das Verdrängen – Wohnungen und Würde für Wohnungslose“

Das Aktionsbündnis hat für den Zeitraum März bis Oktober einen Aktionssommer geplant. In öffentlichen Kundgebungen, Veranstaltungen, Fachgesprächen, Recherchen sowie auch mit individueller Unterstützung von Menschen in Wohnungsnot wollen wir auf die Dringlichkeit des Themas Wohnungsnot in der Öffentlichkeit aufmerksam machen.

 

Mit Verantwortlichen in der Stadt soll die Dramatik der Situation diskutiert und den immer wieder zu hörenden Beschönigungen entgegengewirkt werden.
Ziel ist eine verstärkte öffentliche Wahrnehmung der besonderen, vielfachen Benachteiligung obdachloser Menschen und eine würdevollere Akzeptanz dieser Personen an ihren Aufenthaltsorten in der Innenstadt.
Auch geht es uns darum, dass die verantwortlichen Akteure neue, koordinierte Anstrengungen unternehmen, diesen Menschen zu angemessenem Wohnraum zu verhelfen und sie je nach Bedarf ihren besonderen Problemen gemäß persönlich zu beraten und zu begleiten.
Alle Termine, Aktionen und Projekte: Download Faltblatt Aktionssommer (1,5 MB)

Joachim Barloschky

Joachim Barloschky

Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen (Soziale Arbeit / Gemeinwesenarbeit), Quartiersmanager Bremen-Tenever 1990-2011, Vorträge / Seminare zu Armut/Reichtum, Stadtentwicklung von unten, Internationales Zusammenleben in Quartieren, Kommunale Inklusion etc., Sprecher des Bremer Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen.