Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen Oktober

Montag 7. Oktober 2019 um 17 Uhr
Konsul-Hackfeld-Haus, Clubraum ,Birkenstr. 34

Themen und Informationen , um die es heute gehen könnte:

Weiterlesen: Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen Oktober

Offener Brief der StadtteilGenossenschaft Hulsberg

Bremen, 17.6.2019

Neue Wohnungsgenossenschaften und gemeinschaftliche Wohnprojekte stärken - jetzt!

Offener Brief an die „Koalitionäre“ SPD, GRÜNE, LINKE 

Weiterlesen: Offener Brief der StadtteilGenossenschaft Hulsberg

Aktionsbündnis formuliert Forderungen an die „Koalitionäre“ SPD, GRÜNE, LINKE

Das Aktionsbündnis hat in einem offenen Brief an SPD, Grüne und Linken – eine ganze Reihe von Forderungen formuliert.

Zentrale Forderung in dem Brief ist zudem die Erhöhung der Sozialwohnungsquote auf 40 Prozent, SPD, Grüne und Linke wollen diese Quote laut ihrer Wahlprogramme auf 30 Prozent erhöhen.

Die Kommune soll 5000 neue Wohnungen zu Quadratmeterpreisen von fünf bis 6,50 Euro Kaltmiete bauen.

Eine weitere zentrale Forderung des Aktionsbündnisses für Menschenrecht auf Wohnen ist die Prävention von Wohnungslosigkeit. 

PDF -  DATEI:  Offener Brief an die „Koalitionäre“ SPD, GRÜNE, LINKE

Tagesordnungsvorschlag Plenum des Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen Juli

Montag 1. Juli  2019 um 17 Uhr
im Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstr. 34
Linker Nebeneingang, 5. Etage bei Diakonie

Themen und Informationen , um die es heute gehen könnte:

Weiterlesen: Tagesordnungsvorschlag Plenum des Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen Juli

Bremer Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen

Montag 3. Juni 2019 um 17 Uhr
im Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstr. 34
Linker Nebeneingang, 5. Etage bei Diakonie

Themen und Informationen , um die es heute gehen könnte:

Weiterlesen: Bremer Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen